Autogenes Training


  
Das Grundprinzip des Autogenen Trainings ist das Zusammenspiel von gedanklicher Vorstellung und 
körperlicher Veränderung. Heute wird Autogenes Training bei den verschiedensten Therapien eingesetzt:
zur Vorbeugung von Krankheiten, Gesunderhaltung, Entspannung und Stressbewältigung.

 

  Sehr gut einsetzbar ab dem Grundschulalter!  beispielsweise bei
  Konzentragtionsschwierigkeiten, Schalfproblemen, Ängsten

 

  Kurse zum Autogenen Training finden Sie unter Veranstaltungskalender

  Einzelstunde buchbar