Warum Homöopathie für Kinder?


Die klassische Homöopathie eignet sich für Säuglinge und Kinder gleichermaßen, da sie 

ganzheitlich wirkt. Homöopathische Arzneien trainieren und stärken die Selbstheilungskräfte,
sie haben keine Nebenwirkungen und ermöglichen eine tiefgreifende Heilung.

Durch eine homöopathische Behandlung lassen sich gerade bei Kindern schnelle und deut-
liche Erfolge erzielen. Wird sie frühzeitig begonnen, kann sie dazu beitragen, dass chronische
Krankheiten gar nicht erst entstehen und dass das Kind optimal in seiner Entwicklung – sowohl
körperlich als auch geistig – gefördert wird.

(siehe auch im Veranstaltungskalender: Homöopahtische 1.Hilfe)