Dorn-Breuß Wirbelsäulen-Therapie


Viele Beschwerden wie Hexenschuss oder Nackenverspannung resultieren aus
Fehlstellungen oder Blockaden der Wirbel.   Die Dorn-Methode zeichnet sich
durch das schmerzlose Einrenken der Wirbel und Gelenke aus. Durch fließende
Bewegung und sanften Druck werden Fehlstellungen korrigiert.  
Schmerzen sind immer ein Zeichen für Überdehnung und Gewalt, weshalb die  
Schmerzgrenze bei dieser Therapie nicht überschritten wird.

Die Breuss-Massage dient der Vorbereitung der Dorntherapie.